Liebe Kunden! Jetzt wird´s wieder heiss! Bei uns findet ihr eine große Auswahl an luftigen Mesh-Jacken und -Hosen zum kleinen Preis! Kommt doch mal vorbei!
Shoei
Mehr von:
Shoei

Motorrad Racing Helm X-Spirit III Marquez 5, Shoei, TC1, M

ID:
60272
Art.-Nr.:
11 03 907 4
Farbe:
TC1
Größe:
M
Lieferung:
auf Lager - Lieferung binnen 1-3 Werktage
Preis inkl. 19.00% MwSt. zzgl. Versandkosten
Die Lieferzeitangabe gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands (Festland). Lieferungen an Sonn- und Feiertagen sind ausgeschlossen. * Bei inklusiv Versand nur innerhalb Deutschlands. Weitere Versandarteninformationen


Produktbeschreibung:

Der absolute Rennhelm!

Mit seiner extrem effizienten Ventilation und seiner ausgefuchsten Aerodynamik ist der X-Spirit III der perfekte Partner für den obersten Platz auf dem Podest.

Helmschale aus AIM+

„Organic-Fiber“, „Multifiber“ und „High Performance Fiber“ in verschiedenen Schichten für eine stossabsorbierende Helmschale, mit der perfekten Balance aus Gewicht und Festigkeit.

Mehrteiliger EPS-Kern

Optimaler Schutz durch Styroporkern-Elemente mit unterschiedlichen Dämpfungsgraden, die den anatomischen Gegebenheiten des menschlichen Kopfes angepasst sind. Das E.Q.R.S. Sicherheitssystem vereinfacht die Helmabnahme im Notfall.

Double-D Ring: einfach zu handhaben und immer perfekt eingestellt. Optionslos im Rennsport, da international vorgeschrieben.

Für die individuelle Anpassung sind die Polster des X-Spirit III modular gehalten und können einzeln ausgewechselt und angepasst werden. Alle Polster können entnommen und gewaschen werden.

Das komplette Interior kann zusammen um 4° um die horizontale Achse gedreht werden. Somit ist es möglich, die Position des Helmes auf dem Kopf zu verändern und dadurch die Sicht an die Haltung auf dem Motorrad anzupassen.

Um das Optimum an Ventilation zu garantieren, ist der X-Spirit III mit 6 verschließbaren Lufteinlässen und 6 Luftauslässen ausgestattet.

Zum ersten Mal in der Geschichte ist ein Helm mit einer Wangenpolsterventilation ausgestattet. In den letzten Jahren wurden die Helme im unteren Bereich enger, um eine bestmögliche Aerodynamik zu gewährleisten. Dadurch mangelt es in diesem Bereich an Luftdurchsatz und Kühlung. Um diesem Problem Abhilfe zu leisten, ist der X-Spirit III als erster Shoei-Helm mit einer Wangenpolsterventilation ausgerüstet.

 

Der X-Spirit III bietet ein ausgeklügeltes Aerodynamisches-Konzept, das speziell für den Rennsport entwickelt und im Shoei Windkanal in Japan getestet wurde.
Gegenüber dem Vorgänger konnten die Kräfte von Auftrieb und Luftwiderstand um 3% bzw. 10% reduziert werden. Somit sind die Einflüsse, die auf die Halsmuskulatur des Fahrers einwirken, deutlich gesenkt worden.

 

Mit den in den Heckspoiler integrierten Luftleit-Flügeln konnte die Pendelneigung des Helms gegenüber dem X-Spirit II um 50% reduziert werden. Diese enorme Verbesserung ermöglicht es dem Fahrer, auch bei extremen Geschwindigkeiten einen klaren Blick zu wahren und sich auf die Strecke und die Konkurrenten zu konzentrieren.
 Es gibt zwei verschiedene Ausführungen des Leitflügels: einen kleinen für langsame, kurvenreiche Strecken und einen großen für schnelle Strecken mit vielen Geraden.